GROBENTSCHWEFELUNG

Deuto-Clear Sulfo für Ihre Biogasanlage

Deuto-Clear® Sulfo

Spezielle Präparationslösung.

Deuto-Clear® Sulfo ist eine gebrauchsfertige Präparationslösung auf der Basis von Metallsalzen und Additiven zur Verbesserung des Wirkungsgrades Ihrer Biogasanlage.

In Deuto-Clear® Sulfo sind Mineralstoffe und Wirkstoffe zur Verbesserung der Homogenität des Gärsubstrates enthalten.

 Vorteile:

  • Effiziente Bindung von H2S und NH3
  • Versorgung der Mikroorganismen mit Spurenelementen und Mineralien wodurch ein optimales Milieu für anaerobe Bakterien entsteht.
  • Einsparung des Sauerstoffeintrages in den Fermenter
  • Homogenisierung des Gärsubstrates
  • Erhöhung des pflanzenverfügbaren Stickstoff- und Schwefelanteils im Gärrest
  • Verringerung der NH3-Verluste bei der Ausbringung auf die landwirtschaftlichen Nutzflächen 
  • Minimierung der Gesamtemission der Biogasanlage und zufriedene Anrainer und Behörden
  • Entlastung der Ausbringungstechnik
  • Kosteneinsparung bei nachgeschalteter externer Entschwefelung 

Mittels Dosiertechnik Erfolgt die Zugabe von Deuto-Clear® Sulfo in die Biogasanlage automatisiert und zeitgesteuert.

Je nach Bauart der Anlage sind unterschiedliche Dosierstellen möglich (zB. in die Substratleitung, in den Fermenter oder in die Vorgrube).

Die Dosiermenge richtet sich nach der täglichen Inputmenge und deren Zusammensetzung.

Lieferung

  • im IBC bis zu 1.350kg 
  • im Tankwagen bis zu 24.000kg

Gelistet in der Betriebsmittelliste für den Easy-Cert - InfoXgen Betriebsmittelliste

ökologischen Landbau in Deutschland und Österreich.

Eisenhydroxid von Lukeneder

Deuto-Aktiv® Ferro

Das Eisenhydroxid 50.

Deuto-Aktiv® Ferro ist ein besonders leistungsstarkes Eisenhydroxid, das zur effizienten Entschwefelung in Biogasanlagen eingesetzt wird. Entweder als Einzelzusatzmittel oder in Kombination mit Luftzufuhr oder Aktivkohle. 

Vorteile:

  • Hoher Eisenanteil 
  • Sehr feine Partikelgröße
  • Besonders hohe Trockensubstanz
  • Fermentierbare Säcke: Direkteinbringung möglich
  • Reduzierte Arbeitszeit durch geringere Einsatzmenge
  • Keine Korrosion möglich
  • Verbessert die Verfügbarkeit von Spurenelementen
  • Gebundener Schwefel bleibt für die landwirtschaftliche Nutzung im Gärprodukt als Dünger erhalten
  • Kosteneinsparung bei nachgeschalteter externer Entschwefelung

In der Biogasanlage erfolgt die Zugabe von Deuto-Aktiv® Ferro gemeinsam mit dem Gärsubstrat über die Vorgrube oder den Feststoffdosierer.

Die Dosierung erfolgt unter Berücksichtigung der Schwefelfrachten anhand von Schwefelwasserstoffmessungen, bestenfalls nach einer Analyse des Gärsubstrates.

    Lieferung

    • im BigBag à 1.000kg
    • in fermentierbaren Säcken à 20kg palettiert zu 1.080kg

    Gelistet in der Betriebsmittelliste für den Easy-Cert - InfoXgen Betriebsmittelliste 

    ökologischen Landbau in Deutschland und Österreich.

    Sie wollen eine Aktivkohle, die wirklich länger hält?

    Auf der Suche nach einer Analyse, die Ihnen wirklich erklärt, worauf Sie achten müssen?

    Kontakt

    Dr.-Friedrichs-Ring 41 | 08056 Zwickau | Deutschland

    Bürozeiten

    Mo 7.00 – 16.00 Uhr

    Di 7.00 – 16.00 Uhr

    Mi 7.00 – 16.00 Uhr

    Do 7.00 – 16.00 Uhr

    Fr 7.00 – 14.45 Uhr

    w

    Erreichbarkeit

    Mo 7.00 – 20.00 Uhr

    Di 7.00 – 20.00 Uhr

    Mi 7.00 – 20.00 Uhr

    Do 7.00 – 20.00 Uhr

    Fr 7.00 – 20.00 Uhr

    Sa 7.00 – 20.00 Uhr

    So 7.00 – 20.00 Uhr

    +49 375 873 99 79-0

    info@lukeneder.de

    Schreiben Sie uns...

    6 + 11 =

    Privacy Preference Center